Alternative zur Multisite - Zentrale Verwaltung mit ManageWP

Alternative zur Multisite? Zentrale Verwaltung durch ManageWP

Das Konzept einer WordPress Multisite, das System also als Netz für mehrere Seiten zu nützen habe ich euch in meiner Artikelserie dazu ja ausgiebig durchleuchtet. In der Praxis entscheiden oftmals aber auch die Anforderungen an das System. Bei mehrsprachigen Seiten wähle ich nach wie vor die Multisite als Option aus, da es mir “sicherer” erscheint, als mich auf ein Plugin zu verlassen, das sich stetig wandelt bzw. wo ich keine absolute Garantie habe, dass es auch zukünftig weiterentwickelt wird – ausser natürlich ich setze auf Premium Plugins. Ist bei diesen aber keine Developer Lizenz erhältlich, kann das bei mehreren Seiten schon etwas kosten.

WEITERLESEN »

Wordpress schneller machen - Teil 1: Datenbank aufräumen

WordPress schneller machen – So räumen Sie die WP Datenbank auf

Wer Multisites im Einsatz hat oder WordPress schon einige Jahre verwendet und viel Content auf der Seite hat, der hat sicherlich bemerkt, dass sich dadurch immer mehr Daten in der WordPress Datenbank ansammeln und das System gefühlt etwas langsamer wird. Man kann dem zwar sehr gut mittels Caching Plugins entgegenwirken, aber auch diese Option kann sehr schnell an sein Limit stoßen.

WEITERLESEN »

Wordpress Multsite - So entfernt man den Slug /blog/ aus der URL

WordPress Multisite – Wie man /blog/ aus der URL entfernen kann

Jeder der sich mit dem Thema Multisite beschäftigt ist sicherlich schon einmal mit dem Problem konfrontiert worden, dass eine Multisite auf Verzeichnisbasis automatisch eine URL-Zusatz „/blog/“ einfügt, den man nicht so einfach wieder los wird.

WEITERLESEN »

Nein Danke zu mobilen Webseiten

Mobile First ODER Warum Sie keine eigene mobile Seite einsetzen sollten.

Vielleicht hat der eine oder andere schon davon gehört, aber so wie man damals reduzierte WAP Seiten erstellt hat um auf den Mini Screens auch die Infos zu finden, die man sucht, so ist der aktuellste Trend das Responsive Design. Responsive heißt nichts anderes, als das die Funktionalität und idealerweise auch das Design auf allen Geräten als „nicht fehlerhaft“ dargestellt wird.

WEITERLESEN »

Das Problem mit dem Wort Problem

Lösungsorientierte Problemkinder – Missverstandene Entwicklungstrategie

Heute möchte ich einmal mit einem Missverständnis aufräumen, das mir sehr oft beim Kontakt mit Menschen, die nicht aus dem Bereich der Entwicklung kommen, auffällt und bei Ihnen Unbehagen auslöst.

Das Wort “Problem” ist für viele Menschen eine sehr negative Grundeinstellung und wenig lösungsorientiert. Es beginnt damit, dass man sich bei der Planung eines Konzepts für eine Anwendung zuerst die “Problemstellung” überlegt.

WEITERLESEN »

[UPDATE] Multisite-Installation in Sub-Ordner mit WordPress 3.6

Wer mit der WordPress Version 3.6 ein Blognetzwerk aufzusetzen bzw. eine mehrsprachige Webseite damit realisieren möchte, der steht aktuell vor dem Problem, dass es zu einem Fehler beim Setup kommt. Egal ob die Installation über den Hoster eingespielt wird oder man manuell die Dateien auf den Server lädt und eine “frische” bzw. “leere” Version als Basis verwendet.

WEITERLESEN »

Seite 1 of 1312345...10...Letzte »

Über Konzeptionist.at

Meine Name ist Markus Mairinger, ich bin konzeptionist für Web & Mobile. Ich schreibe auf diesem Blog über die verschiedensten Themen aus den Bereichen Online Marketing, Wordpress Webdesign, SEO, SEM & Webkonzeption, uvm.

Artikelserie: Mehrsprachige WP Setups

Spezial: Mehrsprachige Wordpress Seiten - Konzepte im Vergleich

Multisite vs. Multi Tenant Setup?

SOON: Wordpress Multisite vs. Multi Tenant Setup im Vergleich